Infovideos

Alle Artikel zu diesem Thema

Inhalt

Reifenpraktiker EBA

Reifenpraktiker arbeiten in Garagen, bedienen Montage- und Prüfgeräte und spezialisieren sich auf die Bereifung von Autos, Lastwagen und Traktoren.

Zum Reifenpraktiker wird man durch eine zweijährige Ausbildung, die mit dem eidgenössischen Berufsattest abschliesst. Dejan Radaca gehört zu den ersten Lehrlingen, die Reifenpraktiker lernen. Sein Hobby: das eigene, perfekt gestylte Cabrio.

Fokus

Jobsuche: Du kannst!

In 4 Schritten zum Erfolg

Jobsuche: Du kannst!

Soziale Netzwerke – auch offline - sind nützlich, um eine Lehrstelle zu finden. Aber wie?

Stress

"Ich sage endlich Nein!"

Stress

Wer fähig ist, auch mal Nein zu sagen, hat weniger Stress… und mehr Geld

Fokus

Stress

Entspannung

Stress

Kurze Entspannungsübungen, grosse Wirkung.

Tests

Stress

Tests

Wie hoch ist dein Stressrisiko?