Häufigkeit

Inhalt

Wer raucht wie viel?

Die grosse Mehrheit der Jugendlichen raucht nicht. Mit zunehmendem Alter gibt es aber immer mehr Jugendliche, die gelegentlich oder täglich rauchen.

Betrachtet man den Trend über die letzten zwanzig Jahre, wird deutlich, dass Rauchen stark an Beliebtheit eingebüsst hat.

Kinder und Jugendliche zwischen 11 und 15 Jahren

Die internationale Studie « Health Behaviour in School-aged Children » (HBSC) wird in mehr als 40 grösstenteils europäischen Ländern alle vier Jahre unter der Schirmherrschaft der Weltgesundheitsorganisation (WHO-Europa) durchgeführt. In der Schweiz wird die HBSC-Studie seit 1986 von Sucht Schweiz durchgeführt. 

Von allen Klassen des 5. bis 9. Schuljahrs an öffentlichen Schulen wurden insgesamt 805 Schulklassen per Zufallsziehung für die nationale Schweizer HBSC-Studie 2018 ausgewählt. Die Teilnahme an der Befragung war freiwillig und anonym. Insgesamt nahmen 715 der 805 zufällig ausgewählten Klassen an der Studie teil (Teilnahmequote auf Klassenebene: 88.8%). Nach Ausschluss von Fällen, deren Daten aus verschiedenen Gründen nicht in die Analysen miteinbezogen werden konnten, umfasst die nationale HBSC-Stichprobe 2018 11’121 Schüler*innen im Alter von 11 bis 15 Jahren.

  • Der Forschungsbericht beschreibt die nationalen Ergebnisse der HBSC-Studie 2018 zum Konsum psychoaktiver Substanzen bei 11-, 12-, 13-, 14- und 15-jährigen Schülern*innen und deren Entwicklung seit dem Jahr 1986 | Bericht herunterladen.
  • Die Zahlen auf dieser Seite, die die 11-15-Jährigen betreffen, wurden direkt aus dem HBSC-Bericht übernommen.
Zigaretten

Im Jahr 2018

  • rauchten etwa 1% der 11-jährigen Jungen und weniger als 1% der gleichaltrigen Mädchen Tabak, die meisten davon seltener als einmal pro Woche.
  • Bei den 15-jährigen Schülern*innen rauchten 9.7% der Jungen und 7.7% der Mädchen mindestens einmal pro Woche Tabak,
  • 5.6% der Jungen und 3.5% der Mädchen rauchten täglich.

Von den wenigen täglich rauchenden 15-Jährigen

  • rauchte gut die Hälfte maximal 5 herkömmliche Zigaretten pro Tag,
  • ungefähr ein Drittel rauchte 6-10 herkömmliche Zigaretten pro Tag.
  • Jeder Sechste der täglich rauchenden 15-jährigen Jungen und Mädchen konsumierte mehr als 10 herkömmliche Zigaretten pro Tag.

E-Zigaretten
  • Unter den 15-jährigen Schülern*innen haben 50.9% der Jungen und 34.8% der Mädchen im Jahr 2018 mindestens einmal im Leben eine E-Zigarette verwendet. 
  • Darüber hinaus haben 20.6% der Jungen und 12.9% der Mädchen im Alter von 15 Jahren mindestens einmal in den 30 Tagen vor der Befragung eine E-Zigarette verwendet.
  • 3.7% der Jungen und etwa 1% der Mädchen im Alter von 15 Jahren gaben an, an mindestens 10 Tagen während der 30 Tage vor der Befragung E-Zigaretten verwendet zu haben.

Der am häufigsten genannte Grund für die Verwendung von E-Zigaretten ist Neugier bzw. der Wunsch, etwas Neues auszuprobieren.

  • Herkömmliche Zigaretten: Nein | E-Zigaretten: Nein
    Im Jahr 2018 gaben ungefähr die Hälfte der 15-Jährigen an, nie in ihrem Leben herkömmliche Zigaretten geraucht und nie E-Zigaretten verwendet zu haben.
  • Herkömmliche Zigaretten: Nein | E-Zigaretten: Ja
    Im Gegensatz dazu haben 19.9% der Jungen und 12.1% der Mädchen mindestens einmal im Leben E-Zigaretten verwendet, ohne jedoch herkömmliche Zigaretten geraucht zu haben.
  • Herkömmliche Zigaretten: Ja | E-Zigaretten: Nein
    4.8% der Jungen und 7.0% der Mädchen wiesen das gegenteilige Verhalten auf (mindestens einmal im Leben herkömmliche Zigaretten geraucht, aber keine E-Zigaretten verwendet).
  • Herkömmliche Zigaretten: Ja | E-Zigaretten: Ja
    30.7% der 15-jährigen Jungen und 22.6% der gleichaltrigen Mädchen haben mindestens einmal im Leben herkömmliche Zigaretten geraucht und E-Zigaretten verwendet.

Wasserpfeife, Snus, erhitzte Tabakprodukte

Im Jahr 2018 berichteten 31.7% der Jungen und 16.5% der Mädchen im Alter von 15 Jahren, dass sie mindestens einmal in ihrem Leben Wasserpfeife geraucht haben.

Der Anteil der 15-Jährigen, die mindestens einmal im Leben Tabak in Form von Snus konsumierten, liegt bei 13.1% bei den Jungen und 4.8% bei den Mädchen.

Erhitzte Tabakprodukte (« heat not burn ») wurden nur von wenigen Schülern*innen verwendet: weniger als 2% der Jungen und Mädchen im Alter von 15 Jahren haben mindestens einmal in ihrem Leben solche benutzt.

Jugendliche und Erwachsene ab 15 Jahren

  • In der Schweizer Bevölkerung konsumiert ein Viertel entweder täglich (17.6%) oder gelegentlich (7.4%) Tabak.
  • Die Geschlechterunterschiede sind beträchtlich: Bei den Männern rauchen fast drei von zehn (29,7%) und bei den Frauen zwei von zehn (20,6%).
  • Etwa ein Viertel der Raucher*innen gibt bei einer Befragung 2013 an, im letzten Jahr versucht zu haben, mit dem Rauchen aufzuhören.

Aus Kanton Aargau

ABHÄNGIG? – HIER GEHT’S ZUR BERATUNG

ABHÄNGIG? – HIER GEHT’S ZUR BERATUNG
Hat die Sucht dich im Griff? Ist dein Freund/deine Freundin betroffen? Lass dich beraten!

RAUCHSTOPP

RAUCHSTOPP
Schluss mit Rauchen – ich kann das! Rauchstopp-Beratung findest du hier.

WISSEN, ERFAHREN, NACHFORSCHEN

WISSEN, ERFAHREN, NACHFORSCHEN
Hast du Fragen zu Sucht? Suchst du Material für deinen Vortrag?

Zackstark!

Zackstark!
Du gehst rauchfrei durch die Lehre? Gewinne deinen Lehrbetrieb für eine Belohnung...

Fokus

Beruf

Lehrstelle suchen

Beruf

Finde raus, was du brauchst und wie du vorgehen kannst, um eine Lehrstelle zu finden.

Liebe und Sex

Empfohlene Webportale

Liebe und Sex

Auf Jugendportalen erhältst du Antworten auf deine Fragen per E-Mail oder kannst sie im Chat diskutieren.

Aus Kanton Aargau

ABHÄNGIG? – HIER GEHT’S ZUR BERATUNG

ABHÄNGIG? – HIER GEHT’S ZUR BERATUNG
Hat die Sucht dich im Griff? Ist dein Freund/deine Freundin betroffen? Lass dich beraten!

RAUCHSTOPP

RAUCHSTOPP
Schluss mit Rauchen – ich kann das! Rauchstopp-Beratung findest du hier.

WISSEN, ERFAHREN, NACHFORSCHEN

WISSEN, ERFAHREN, NACHFORSCHEN
Hast du Fragen zu Sucht? Suchst du Material für deinen Vortrag?

Zackstark!

Zackstark!
Du gehst rauchfrei durch die Lehre? Gewinne deinen Lehrbetrieb für eine Belohnung...

Fokus

Finds raus

Raucher: Deine Entscheidung

Finds raus

Weiter rauchen? Weniger rauchen? Aufhören?

Tipps

Wie entschärft man Konflikte?

Tipps

6 Tipps, die helfen, Konflikte zwischen Kolleginnen und Kollegen zu überwinden.