Wir haben für dich viele Angebote gesammelt: Damit du die Hilfe findest, die für dich und für deine persönliche Situation passt.

Alle Hilfsangebote | Für Jugendliche · Für Multiplikatoren*innen · Für Eltern

Hilfsangebote, gute Websites,
coole Ideen für Dich.
Nur Angebote mit einer Postadresse werden auf der Karte angezeigt.

beratung ags

Deutschschweiz / Kanton Aargau (für die Kurzberatung) | 12-25 Jahre | zur Website

Hast du Fragen zu Alkohol, Gamen, Cannabis, CBD oder anderen Drogen? Bemerkst du Entzugserscheinungen oder möchtest du mehr über die Auswirkungen erfahren? Vielleicht willst du nur mal von einer Fachperson eine Einschätzung? Vielleicht stimmt für dich auch alles, aber deine Eltern, deine Lehrerin oder dein Lehrmeister reklamieren und machen dein Leben ungemütlich. Auch hier können wir zusammen schauen, wie sich deine Situation verbessern lässt.

So oder so – wir sind für dich da. Kostenlos und so oft, wie es für dich stimmt. Das kann auch nur zur Beantwortung einer Frage sein. Wir sind an die berufliche Schweigepflicht gebunden. Weder deine Eltern noch andere Personen müssen über das Gespräch informiert werden.


Beratung bei Essstörungen

Baden | bis 25 Jahre | zur Website | info@bzbplus.ch

Die Gedanken um dein Gewicht und Aussehen rücken häufig ins Zentrum deines Lebens. Deine Familie und Freunde machen sich Sorgen wegen deinem Essverhalten. Du kontrollierst oft dein Körpergewicht und kleine Gewichtszunahmen verunsichern dich. Vielleicht hast du absichtlich dein Essen schon einmal erbrochen. Möchtest du mit jemandem darüber sprechen? Wir beraten dich telefonisch oder bei uns im BZBplus. Kontakt: 056 200 55 77 oder per Onlineanmeldung www.bzbplus.ch/kontakt

 

Anbieter: BZBplus

Frauenhaus Aargau Solothurn

Kantone Aargau und Solothurn | ab 13 Jahren | zur Website

Das Frauenhaus Aargau Solothurn bietet ein Unterstützungsangebot von Frauen für Frauen. Wirst oder wurdest du zu Hause geschlagen oder sexuell belästigt? Das Beratungstelefon bietet erste Hilfe und ist rund um die Uhr betreut: Tel. 062 823 86 00. Gewaltbetroffenen jungen Frauen (13 – 18-jährig) stehen zudem Notfallplätze im Frauenhaus zur Verfügung.


Hesch no Cash?

Deutschschweiz | Oberstufe und Berufsschule | zur Website | praevention@schulden.ch

Hallo! Auf www.heschnocash.ch findest du nützliche Infos über den Umgang mit Geld und Lehrlingslohn und wie du den Überblick über deine Finanzen behalten kannst.


Jugendarbeit Suhr.Buchs

Suhr, Buchs | ab 11 Jahren | zur Website | info@jasb.ch

Möchtest du mal etwas Spezielles organisieren? Einen Kinoabend, einen Workshop, ein Turnier oder sonst etwas? Brauchst du dazu Unterstützung? Dann melde dich bei uns.


Jugendberatung Region Aarau

Region Aarau | 15-25 Jahre | zur Website

Jugendberatung Region Aarau für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 25 Jahren: Wir sind da bei schwierigen Situationen in der Familie, in Freundschaften, in der Schule oder in der Lehre, am Arbeitsplatz, in der aktuellen Lebensphase, mit dem Geld... und bieten Beratung und Begleitung an - unkompliziert, kostenlos und vertraulich. 

Packen wir es an! Von Montag bis Donnerstag von 09.00 bis 12.00 Uhr sind wir an der Laurenzenvorstadt 80, 2. Stock, in Aarau (ohne Terminvereinbarung). Oder wir sind erreichbar per Telefon, SMS, WhatsApp unter der Nummer 077 / 529 43 75 oder per E-Mail: jugend@caritas-aargau.ch.

Anbieter: CARITAS Aargau

Jugendtreff JAM'in

Kanton Aargau | zur Website | jugendarbeit.mutschellen@bluewin.ch

In den 6 Räumen des Treffs „JAM’in“ gibt es: Töggelikästen, Billardtisch, Dartscheibe, eine Bühne, eine Spiegelwand, ein DJ-Pult, Schlagzeuge, Gitarren, Trommeln, einen Boxsack, Sportmatten, ein Einrad, Brettspiele, eine gut ausgestattete Küche, eine Bar, Sofas und Sitzecken und PC’s.

Ihr könnt Euch hier mit Freunden treffen, mit uns ins Gespräch kommen und Eure Wünsche und Ideen einbringen: zum Beispiel die Planung von Discos, den Bau eines DJ-Pults, die Durchführung eines Filmprojekts, die Gründung einer Band oder die Möglichkeit einen Ferienjob zu bekommen usw.

Wir unterstützen Euch in der Planung und Realisierung Eurer Ideen!

Vier der Räume können einzeln oder zusammen für Parties oder Projekte (einmalig oder auch längerfristig) von Kindern und Jugendlichen gemietet werden.

Wir haben circa 14 Stunden wöchentlich geöffnet. Zu den Öffnungszeiten sind stets Jugendarbeitende anwesend.


Jugendtreff Unterkulm

Mittleres Wynental | ab der 4. Klasse | zur Website

Zum vielfältigen Angebot unseres Vereins gehört zum einen der Jugendtreff. Dieser ist am Mittwochnachmittag in den Sommermonaten von 17:00 bis 19:00 Uhr und in den Wintermonaten von 15:00 bis 19:00 Uhr für Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse geöffnet.  Am Freitagabend öffnet der Jugendtreff seine Türen von 18:00 bis 21:30 Uhr für Jugendliche ab der 6. Klasse bis zum ersten Lehrjahr. Unterstützt wird der Verein vom engagierten Treffteam, welches sich bei der Planung und Gestaltung des Programms aktiv mit einbringt. Während der Schulferien ist das reguläre Jugendtreffangebot geschlossen. 

Das Jugendbüro bietet Raum und Infrastuktur für kleinere und punktuelle Projekte, bestehende Angebote, und Beratung und Begleitung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. 

Während der Wintermonate finden einmal im Monat die beliebten Sportnächte statt. Jugendliche ab der 4. Klasse bis zum ersten Lehrjahr treffen sich zum gemeinsamen Spiel am Samstagabend. 

Mit der Sackgeldbörse können SchülerInnen der Oberstufe erste wertvolle Arbeitserfahrungen sammeln. Zudem ist die Freizeit wirksam genutzt und es finden Begegnungen zwischen verschiedenen Generationen und Lebenswelten statt.  Die Sackgeldbörse bieten wir das ganze Jahr über an.  

Anbieter: Jugendarbeit Mittleres Wynental

mojuro - Träffpünkt

Oberrohrdorf, Niederrohrdorf, Remetschwil, Stetten | 12-18 Jahre | zur Website | info@mojuro.ch

In den Gemeinden Oberrohrdorf, Niederrohrdorf, Remetschwil und Stetten findet wöchentlich ein Treffpunkt auf dem Schulhausplatz mit dem MOJURO-Mobil statt. Da kannst du Freunde zum Schwatzen treffen, jemanden suchen, der dir zuhört, eine tolle Idee in Tat umsetzen, Probleme besprechen, über deine schulische oder berufliche Zukunft sprechen und mehr...

Anbieter: Mojuro

Opferberatung Aargau

Kanton Aargau | Jedes Alter | zur Website | beratungsstelle@opferberatung-ag.ch

Hast du oder eine dir nahestehende Person körperliche, psychische oder sexuelle Gewalt erlebt? Hast du einen Verkehrsunfall erlitten? Die Opferberatung Aargau setzt sich für dich ein – von der psychischen Bewältigung bis hin zu juristischen Fragen.
Professionell, kostenlos und vertraulich. 

Anbieter: Opferberatung Aargau

Spielsuchtberatung in Baden und Aarau

Baden und Aarau | keine Einschränkungen | zur Website | info@bzbplus.ch

Anbieter: Beratungszentrum Baden BZBplus  sowie Aargauische Stiftung Suchthilfe ags    

Beratungsstellen-Verzeichnis von Pro Juventute Beratung + Hilfe 147

Schweiz | 10-20 Jahre | zur Website

Adressen von Fachstellen, die dir Beratung in deiner Nähe oder zu einem bestimmten Thema anbieten können. Sie unterstützen dich bei der Suche nach Lösungen oder vermitteln Hilfe.

Anbieter: Pro Juventute

berufsberatung.ch

Schweiz | ab 12 Jahren | zur Website

Ausführliche Informationen über Berufe und Ausbildungen, Lehrstellensuche und Schnupperlehre: Beschäftigst du dich mit deiner beruflichen Zukunft, bist du auf berufsberatung.ch richtig!


Cancerline für Jugendliche

Deutschschweiz | Kinder, Jugendliche | zur Website

Jemand in deiner Familie oder im Freundeskreis hat Krebs – das ist eine schwierige Situation. Klar, dass man sich da viele Gedanken macht und auch mal wütend oder traurig ist.

Vielleicht hilft es dir ja, wenn du mal bei der Cancerline reinschaust. Dort kannst du mit unseren Beraterinnen chatten, wenn dir der Alltag zu viel wird, du von Krebs und all dem Drumherum nur «Bahnhof» verstehst, du keine Ahnung hast, was du jetzt eigentlich tun sollst.

Und wenn's pressiert, ruf uns von Montag bis Freitag zwischen 9 und 19 Uhr an: 0800 11 88 11.

 


Eat fit - Jugendmagazin rund ums Thema Essen und Trinken

Deutschschweiz | 14-16 Jahre | zur Website

Das Jugendmagazin „Eat fit" dreht sich rund ums Thema Essen und Trinken. Schönheit, der eigene Körper, der Kampf mit der Figur und Kochen werden neben Nährstoffen, ausgewogener Ernährung und Fast Food angesprochen. Im Magazin findest du zudem spannende Interviews und unnützes Ernährungswissen, das zum Schmunzeln anregt. Dem Magazin beigelegt ist ein Rezeptbüchlein speziell für Jugendliche. Darin sind viele einfache Rezepte vom Zmorge bis zum 3-Gang-Menü beschrieben.Das Magazin und das Rezeptbüchlein stehen zum Download bereit.


MonAM - Schweizer Monitoring-System Sucht und nichtübertragbare Krankheiten

Schweiz | zur Website

Tabak, Alkohol und Cannabis – wie gehen Kinder und Jugendliche damit um? Neue Resultate der Studie «Health Behaviour in School-aged Children» (HBSC) für das Jahr 2018 werden ab sofort im Schweizer Monitoring-System Sucht und nichtübertragbare Krankheiten  MonAM abgebildet. Ab 2020 stehen Ergebnisse über folgende Indikatoren zur Verfügung:

  • Alkoholkonsum (Alter: 11-15)
  • Atemwegs-Erkrankungen (Alter: 0–14) 
  • Bauchumfang (Alter: 6–13)
  • Bewegungsverhalten (Alter: 6–15)
  • Cannabiskonsum (Alter: 14-15)
  • Cannabiskonsum (Alter: 15–64)
  • Diabetes-Erkrankungen (Alter: 0–14)
  • Episodisch risikoreicher Alkoholkonsum (Alter: 11-15)
  • Früchte- und Gemüsekonsum (Alter: 11-15)
  • Gesamtenergie-Konsum (Alter: 0–17)
  • Gesundheitszustand (Alter: 0–14)
  • Getränkespezifischer Alkoholkonsum (Alter: 11–15)
  • Kinder aus suchtbelasteten Familien
  • Körperlich aktives Mobilitätsverhalten (Alter: 6+)
  • Lebensqualität (Alter: 6–16)
  • Mehrfaches Risikoverhalten (Alter: 14–15)
  • Problematische Internetnutzung (Alter: 15+)
  • Regulierungen für Markt- und Werbeeinschränkungen bei Alkohol
  • Sitzen und Ruhen (Alter: 6–15)
  • Stillen
  • Tabakkonsum (Alter: 11-15)
  • Zugang Jugendlicher zu Tabak und Alkohol (Alter: 14-15)
  • Übergewicht und Adipositas (Alter: 6–15)
Anbieter: BAG

Nationaler Gesundheitsbericht 2020

Schweiz | zur Website

Der vierte nationale Gesundheitsbericht fokussiert auf die Gesundheit von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Schweiz. Die überwiegende Mehrheit beurteilt ihren Gesundheitszustand erfreulich positiv. Es gibt jedoch bedeutsame Unterschiede je nach Alter, Geschlecht und Sozialstatus der Eltern. 

Die Themen des Berichtes: Lebenswelten, Umweltfaktoren und gesellschaftliche Rahmenbedingungen | Young Carers | Körperliche Gesundheit und Entwicklung | Psychische Gesundheit | Chronische Krankheiten und Behinderungen | Gesundheitsverhalten | Digitale Medien: Chancen und Risiken für die Gesundheit | Gesundheitsförderung und Prävention | Gesundheitsversorgung.

Anbieter: Obsan

Pro Juventute Beratung + Hilfe 147

Schweiz | 8-25 Jahre | zur Website | 147@projuventute.ch

Wenn du nicht mehr weisst, wie es weitergehen soll, wenn es zu Hause Streit gibt, wenn du Fragen zu Drogen, Gewalt oder Sexualität hast, wenn du Liebeskummer hast, wenn dir Lehre, Schule oder Arbeit stinken. Ruf uns an, schick uns ein SMS oder Mail, chatte mit unseren Fachpersonen oder mit Gleichaltrigen oder mach dich schlau auf 147.ch. Wir sind für dich da, rund um die Uhr, vertraulich und kostenlos.

Anbieter: Pro Juventute

SafeZone.ch

Deutschschweiz | Jedes Alter | zur Website

Wir beraten dich professionell, anonym und kostenlos bei Fragen zu Drogen, Alkohol und Suchtproblemen.

SafeZone.ch bietet kompetente Online-Beratung auf Augenhöhe. Ob beim Selbsttest zur Orientierung, bei konkreten Fragen oder bei der Suche nach Hilfsmöglichkeiten - hier bleibst du anonym und bestimmst selber, wie viel du preisgeben möchtest. Du kannst im öffentlichen Bereich Fragen stellen, Antworten lesen oder dich über das gesicherte System von SafeZone.ch online beraten lassen.

 


tschau.ch - E-Beratung

Deutschschweiz | 10-20 Jahre | zur Website

Hier findest du viele Informationen zu Themen aus deinem Alltag: U.a. welche Rechte du hast und was sich ändert, wenn du erwachsen wirst. Wir helfen dir auch weiter, wenn es in der Schule oder mit der Familie und Freunden Stress gibt. Dazu kommen Tipps zum Wohlfühlen und Geniessen der Freizeit.

Anbieter: infoklick.ch

# Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung in deiner Region

Schweiz | zur Website

Die Fachleute der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung unterstützen und beraten dich bei deinen Anliegen zu Ausbildung, Beruf und Laufbahn.


# Broschüren der Krebsliga

Schweiz

Möchtest du mehr zum Thema Sonnenschutz und Hautkrebs für dich oder für andere erfahren?

Anbieter: Krebsliga

# e-Beratung | Psychische Störungen

Deutschschweiz | zur Website | kinderseele@hin.ch

Ist dein Vater oft ungewohnt anders, gereizt, sensibel oder niedergeschlagen? Trinkt deine Mutter viel Alkohol? Vielleicht musst du deswegen besonders viel im Haushalt helfen? Es kann sein, dass deine Mutter oder dein Vater an einer psychischen Erkrankung leidet. Wenn du verunsichert bist oder einen Rat brauchst, stelle uns deine Frage. Bei uns kannst du dich mit Gleichaltrigen austauschen, die Ähnliches erlebt haben. Unsere jugendlichen Berater*innen sind alle selber mit psychisch erkrankten Eltern aufgewachsen. 

Das Institut Kinderseele Schweiz bietet eine anonyme und kostenlose e-Beratung für Jugendliche psychisch belasteter Eltern an. Anfragen werden innert maximal drei Arbeitstagen beantwortet.

Du kannst deine Frage jederzeit via e-Beratung oder im Live-Chat am Montag- und Dienstagabend stellen.


# Gewicht, Essstörungen | Regionale Beratungsangebote

Schweiz | zur Website

Folgende Adressen beraten dich, falls dich das Körpergewicht und/oder eine Essstörung beschäftigen.

Hier findest du zudem Selbsthilfegruppen, die sich mit Essstörungen oder mit Übergewicht auseinandersetzen.


# Glücksspiel | Beratungsangebote

Schweiz | zur Website

Suchst du eine persönliche Beratung zu deinem Glücksspielverhalten oder möchtest dich als Angehörige*r Rat holen? Die Beratung ist normalerweise kostenlos. Bei Bedarf kannst du gemeinsam mit der Fachperson die passende Therapiemöglichkeit besprechen.

Des Weiteren stehen dir zwei zusätzliche Optionen für eine Beratung zur Verfügung:

Anbieter: feel-ok.ch/gs

# Ipsilon | Hilfsangebote zur Prävention von Suizid in der Schweiz

Schweiz | zur Website

Folgende Stellen in deiner Region beraten und begleiten dich, falls du Suizidgedanken hast, dich um andere sorgst oder sich eine nahestehende Person suizidiert hat.

Anbieter: Verein Ipsilon

# Jugendleiter*innen-Beratung

Deutschschweiz | zur Website

Liebe Jugendleiterinnen und Jugendleiter – wir sind für Sie da!

Mobbing, verbotene Substanzen, psychische Probleme, Verdacht auf Gewalt oder sexuelle Übergriffe in Vereinen. Viele Leitende von Jugendlichen kommen irgendwann zur Frage: «Soll ich, darf ich, muss ich mich einmischen?»

Die Jugendleiter-Beratung ist eine kostenlose und vertrauliche Erstanlaufstelle und steht allen Verantwortlichen in Organisationen mit Kindern und Jugendlichen offen.

Anbieter: Pro Juventute

# Kinder- und Jugendpsychiater finden

Schweiz | zur Website

Brauchst du oder jemanden, den du kennst Hilfe? Dann wende dich an eine Fachperson, die du auf der schweizweiten Online-Suche der Erwachsenenpsychiater oder der Kinder- und Jugendpsychiater finden kannst.

Anbieter: Psychiatrie.ch

# Psychische Gesundheit | Angebote

Schweiz | zur Website

Warum es dir nicht gut geht – falls dies auf dich zutrifft –, wissen wir nicht. Aus diesem Grund haben wir für dich eine breite Palette von Angeboten gesammelt: Damit du das findest, was für dich und für deine persönliche Situation passt.

Schweizweite Beratungsangebote

Diese schweizweiten Beratungsangebote sind für dich da, falls du ein kleines oder grosses Problem oder etwas Unschönes erlebt hast.

  • 147.ch · Beratungsangebot für Jugendliche für kleine und grosse Schwierigkeiten per SMS, E-Mail, Chat oder telefonisch.
  • Peer Chat von 147.ch · Manchmal ist es einfacher, sich über die eigene Situation mit Gleichaltrigen auszutauschen.
  • feel-ok.ch/beratung · Eine Sammlung verschiedener Online-Beratungsangebote, manche davon spezifisch für junge Menschen.
  • Seelsorge.net · Die psychologische Beratung von Seelsorge.net ist ein Angebot der reformierten und katholischen Kirchen der Schweiz. Sie steht allen in der Schweiz wohnhaften Menschen offen – ungeachtet ihrer religiösen Zugehörigkeit und ohne missionarische Absichten.
     

Regionale Stellen

Folgende regionale Stellen beraten dich bei Fragen, die dich beschäftigen oder sie können dich zur passenden Adresse verweisen.

Schulsozialarbeit

In einigen Kantonen haben die Schulen eine*n Schulsozialarbeiter*in engagiert. Dabei handelt es sich um eine vertrauenswürdige erwachsene Person, die dir hilft, falls du ein Problem oder Schwierigkeiten hast. Falls du die obligatorische Schule besuchst und bei euch eine*n Schulsozialarbeiter*in tätig ist, empfehlen wir dir mit ihm*ihr das Gespräch zu suchen.

Broschüre

Immer noch keine Hilfe gefunden?

Nicht verzweifeln. Wir haben noch drei nützliche Tipps für dich:

  • Tipp 1 | Geh auf «Hilfe finden» und gib ein Stichwort (z.B. «Beziehungsproblem» oder «Depression») sowie die Postleitzahl deines Wohnortes (z.B. «8001») ein. Und vergesse dann nicht auf «Zielgruppe» zu klicken, um dein Alter anzugeben. Scrolle dann nach unten, um die Ergebnisliste zu lesen.
  • Tipp 2 | Öffne die Beratungsstellendatenbank von 147.ch (Pro Juventute). Vergesse dabei nicht, die für dich relevante Kategorie anzuklicken, und deinen Kanton anzugeben, um die Liste der Vorschläge deinen Bedürfnissen anzupassen.
  • Tipp 3 | Wir haben betreffend den Konsum von Substanzen und zu den Verhaltenssüchten die uns bekannten wichtigsten Hilfsangebote in INFO QUEST | # Sucht aufgelistet. Vielleicht findest du da die Adresse, die du suchst.